gamescom 2021: Hybrid Lösung und Ticketpreisänderungen

Die koeln Messe GmbH hat eine Umfrage per E-Mail an die Besucher der gamescom geschickt. Dabei deuten sich mit den Fragen einige Änderungen für die gamescom 2021 an.

Tickets für reguläre Besucher könnten schon demnächst eine Preisänderung erhalten. Dabei versucht die koelnmesse auszuloten, was die Besucher bereit sind zu bezahlen. Das reguläre Tagesticket am Mittwoch und Donnerstag soll dabei zwischen 16,50 € und 49,50 € liegen. Am Wochenende könnten die kosten hier zwischen 24,50 € und 73,50 € liegen. Die Wildcard soll mindestens 49 € kosten und maximal 147 €.

Wir feilen mit Hochdruck an der Ausgestaltung der hybriden gamescom im August und freuen uns bereits jetzt darauf, dir so schnell wie möglich alle Details zur gamesom 2021 zu verraten.

gamescom Newsletter der Koelnmesse

Informationen an Aussteller, Fachbesucher und Medienvertreter stehen derzeit noch aus.

Bereits in den letzten Jahren versuchte die Koelnmesse die digitale Präsenz auszubauen. Zukünftig soll neben den Messen auch parallel dazu Online Möglichkeiten geben. So könnte die Hybridvariante der gamescom äußerst interessant sein. Auch die RocketBeans streamen auf der Messe ihren regulären Inhalt.

Vor Ort könnte es Gegenfalls zu Einschränkungen der Besucherzahlen kommen, da bis zu 400.000 Besucher nicht in die Coronamaßnahmen passen. In diesem Aspekt könnten die Besucher auf 100.000 oder weniger beschränkt werden. Zudem könnte es auch nur eine kleine Fachmesse werden für Fachbesucher und Medienvertreter.

Angesichts der aktuellen Situation der Covid Pandemie ist derzeit noch unklar ob und in welchem Ausmaß die gamescom stattfinden kann. Denkbar wäre eine limitierte gamescom unter entsprechenden Gesundheitsauflagen. Die Koelnmesse hat hierzu bereits einige Unternehmungen getan. Unsere Redaktion hat die gamescom bzw. koeln Messe GmbH um Stellungnahme gebeten. Eine Antwort ist noch ausstehend.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.