gamescom 2023: Lost Level Bar sucht noch Event Veranstalter

Die Lost Levels Bar in Köln, ein beliebter Treffpunkt für Gaming-Fans, hat kürzlich via Twitter bekannt gegeben, dass sie für die anstehende gamescom 2023 noch einige Tage frei hat, um Community-Meetups, Viewertreffen oder Partys zu beherbergen.

In ihrem Tweet rief die Bar Veranstalter, Communities und Gamer auf, die freien Tage zu nutzen: “Noch auf der Suche nach einer Eventlocation zur GAMESCOM? Wir haben tatsächlich noch ein, zwei freie Tage für Community-Meetups, Viewertreffen oder andere Parties. Kommt rum!”

Dieses Angebot könnte sich als besonders attraktiv für alle erweisen, die planen, während der gamescom, einem der größten Gaming-Events weltweit, eine Veranstaltung abzuhalten. Die Bar ist dafür bekannt, eine atmosphärische und gamerfreundliche Umgebung zu bieten, perfekt für diejenigen, die in der gamescom-Woche den Austausch mit Gleichgesinnten suchen.

Die Lost Levels Bar ist nicht nur eine einzigartige Kulisse für Treffen, sie bietet auch eine umfangreiche Auswahl an Getränken und Speisen, was sie zu einer erstklassigen Wahl für alle Arten von Veranstaltungen während der gamescom macht.

Der veröffentlichte Tweet unterstreicht das Engagement der Bar, ihren Teil dazu beizutragen, das gamescom-Erlebnis noch besser zu machen. Mit dieser Aktion bietet die Lost Levels Bar eine ideale Möglichkeit, um neue Kontakte zu knüpfen, alte Freunde zu treffen und die Gaming-Kultur in vollen Zügen zu genießen.

Bei Interesse sollten sich Veranstalter schnellstmöglich melden, denn bei einem solch attraktiven Angebot werden die freien Tage vermutlich schnell vergeben sein. Es ist eine fantastische Chance, die Community in einer der pulsierenden Locations während der gamescom 2023 zu versammeln.

Für weitere Informationen und Buchungsanfragen sollten Interessierte direkt die Lost Levels Bar kontaktieren.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein