gamescom 2023: Kostenloser IGDA Crash-Kurs für Spieleentwickler

Die International Game Developers Association (IGDA) lädt zu einem exklusiven Workshop ein, der Spieleentwicklern dabei hilft, ihre Geschäftsentwicklungsfähigkeiten auf der bevorstehenden devcom und gamescom-Messe zu verbessern. Die Teilnehmer erhalten eine intensive Schulung in Netzwerkarbeit, Verhandlungsführung und interkultureller Kommunikation.

Der Kurs, organisiert von Conduit, konzentriert sich auf essenzielle Geschäftsentwicklungsfähigkeiten, die jeder Spieleentwickler beherrschen sollte, bevor er an einer Konferenz teilnimmt oder Gespräche mit Personen außerhalb seines Teams führt. Über vier Sitzungen hinweg werden die Teilnehmer von den Grundlagen des Netzwerkens, über die Vermarktung ihres Spiels, bis hin zur Verhandlung von Verlagsverträgen geführt.

Die Themengebiete umfassen:

  1. Die Grundlagen des Netzwerkens: Wie man ein Netzwerk aufbaut und Verbindungen mit anderen herstellt.
  2. Sich selbst und sein Spiel verkaufen: Wie man über sich selbst spricht, über sein Spiel postet, insbesondere im Vorfeld der devcom & gamescom .
  3. Verhandlungsführung: Grundlagen der Vertragsverhandlung, mit einem Beispiel aus der Verlagsbranche.
  4. Interkulturelle Unterschiede: Einblicke in persönliche und geschäftliche Kulturen verschiedener Länder.

Dieser Workshop ist eine exzellente Gelegenheit für IGDA-Mitglieder, sich vor einer der größten und wichtigsten Messen der Spieleindustrie, der Gamescom, optimal vorzubereiten. Um sicherzustellen, dass sie das Beste aus der Veranstaltung herausholen können, sollten sich Interessenten so schnell wie möglich für den Kurs anmelden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf der IGDA-Website unter Link.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks