Epic Games in Folge von Fortnite nun 8 Milliarden USD Wert

Fortnite nimmt Epic Games zu neuen Höhen, mit einer neuen Bewertung, die enthüllt, dass das Unternehmen bis zu $ 8 Milliarden wert ist.

Die Zahl stammt aus Bloombergs Analyse des Gaming-Phänomens, wobei der Milliardäre-Index der Website den Wert von Epic zwischen 5 und 8 Milliarden US-Dollar einnimmt. Natürlich basiert dies auf allen Geschäften des Unternehmens, einschließlich der Unreal Engine, aber da Fortnite in diesem Jahr 2 Milliarden US-Dollar generieren wird, ist es sicher, dass das Battle Royale-Spiel ein wichtiger Faktor ist.

Es ist ein bedeutender Sprung von den 825 Millionen US-Dollar, die Epic schätzte, als Tencent 2012 seinen Anteil von 40 Prozent kaufte.

Der Bericht legt nahe, dass Epic Games, basierend auf den Handelsmultiplikatoren großer Verlage wie Electronic Arts und Activision Blizzard, einen Wert von bis zu 14 Milliarden US-Dollar haben könnte, wenn es zum Verkauf angeboten würde. Ein Analyst fügte hinzu, dass, selbst wenn Fortnite an Schwung verlor und nur eine Milliarde Dollar pro Jahr erwirtschaftete, Epic noch immer für 7,5 Milliarden Dollar verkauft werden könnte.

Bloomberg fügt hinzu, dass das Wachstum von Fortnite und Epic Games den CEO und Gründer Tim Sweeney, den Mehrheitsaktionär, zum Milliardär gemacht hat.

Der Erfolg von Fortnite selbst ist gut dokumentiert – zuletzt mit der Entdeckung, dass die täglichen Umsätze mit mobilen Geräten 2 Millionen US-Dollar erreicht haben und dass das Battle Royale-Spiel seit dem Start allein durch In-App-Käufe mehr als eine Milliarde Dollar generiert hat. Aber es ist interessant zu sehen, wie sich das auf den Entwickler insgesamt auswirkt.

Anfang dieses Monats sahen wir einen guten Hinweis darauf, wie sehr Epic von dem Wachstum von Fortnite profitiert, da es seinen Anteil an den Verkäufen über den Unreal Engine Marketplace reduzierte. Er hat nicht nur seinen Anteil an jedem Einkauf von 30% auf 12% gesenkt, sondern auch rückwirkend, was einen willkommenen Glücksfall für alle Entwickler bedeutet, die die Plattform nutzen.

Quelle: Gamesindustry

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.