PDP – Blue Camo Controller im Test

Der Hersteller PDP hat uns auf der Gamescom 2019 einen den Blue Camo Controller zur Verfügung gestellt. Wir haben uns den Controller näher angeschaut und sind begeistert. 
 
Auf Amazon ist der Controller für rund 30 € erhältlich und machte uns neugierig auf mehr. PDP händigte uns auf der Gamescom einen aus und wir durften ihn in der Redaktion später testen. Beim Auspacken hat man ein wenig das Gefühl den Xbox One Standard Controller in der Hand zu haben, er ist nur leichter. Das liegt an der fehlenden Elektronik, die für die Funktechnik notwendig wäre. Der Controller soll neben dem Preis auch durch seine individuelle Kalibrierung merkbare Vorteile besitzen, sowie eine Audiosteuertaste die den Spiel und Chat Audio Pegel ohne Unterbrechungen anpassen kann. Die Plantronics Headsets haben dies von Haus aus, jedoch besitzen viele andere Hersteller diese Funktion nicht und können so nachgerüstet werden.
 

Erster Eindruck

Im inneren ist neben dem eigentlichen Controller nur das 3 Meter lange Micro USB Kabel vorhanden und eine kleine Bedienungsanleitung. Nach dem Herausnehmen, merken wir das er sich nahezu identisch mit dem Xbox One X Controller anfühlt. Denn die matte Rückseite die rutschfesten Griffe könnten auch vom Original stammen. Lediglich beim Drücken des Steuerkreuz spürt man einen Unterschied und die A-B-Y-Y Tasten sind hörbar lauter. 
Insgesamt hinterlässt der Controller einen sehr guten ersten Eindruck. Uns irritiert anfangs nur die 3 Sondertasten, 2 auf der Rückseite und eine neben dem rechten Steuerstick. 

Nach dem wir den Controller an die Xbox angeschlossen haben, starten wir Wargamings World of Warships und sind überrascht das wir keinen Unterschied merken. Schon nach kurzer Zeit denkt man nicht mehr darüber nach das man den Controller eines Dritt Anbieters nutzt. Allerdings möchten wir noch den Sprachchat nutzen und benötigen dazu die Software, den PDP Control Hub. 

PDP Control Hub

Anfänglich wurde unser Controller nicht unterstützt, nach einer kurzen Rückmeldung wurde dies aber behoben. So vorbildlich sollten auch andere Unternehmen agieren.  Wenn man die App startet, erwartet einen ein kurzer Teaser über die Anwendung, sofern kein Controller eingesteckt ist. Nach dem Anstecken des Controllers wählt man den entsprechenden aus, sofern mehrere vorhanden sind. 

In diesem Menü lässt sich nahezu jeder Wunsch erfüllen. Von individueller Tastenbelegung bis hin zu den Reaktionsempfindlichkeiten kann man den Controller anpassen. Auch die Balance zwischen Voice Chat und Game Sound lässt sich einstellen. So kann man mit der Sondertaste auf Knopfdruck umstellen. Dies hat sich besonders gut in der Call of Duty Beta gezeigt. Im Team muss man sich ab und zu Kommandos geben, spielt man dann aber eine Runde alleine, möchte man den Chat nicht so sehr im Vordergrund haben. Damit ist das wirklich gut realisierbar. 

Eine Übersicht über alle Funktionen seht ihr hier in unsere kleinen Tour durch die App.

Mehr Controller & Accecoires

PDP wartet allerdings nicht nur mit dem Blue Camo Design auf einen, denn neben klassische Schwarz, Weiß gibt es noch unzählige Farben und Designs. Eine vollständige Übersicht findet ihr im PDP Store, hier gibt es neben den Controllern auch nützliche Dinge wie eine Fernbedingung (Amazon), Controller Docking Station und sogar eine Replica des Crimson Lancer MK3 aus Gears 5 (Amazon). Demnächst erscheint auch ein neuer Arcade Controller der einen Blick wert ist. 

Fazit

Der Controller ist ein durchaus gelungener und preiswerter Ersatz für den Original Controller. Gerade wenn man viele Controller oder einfach nur günstige benötigt, hat hier eine sehr gute Alternative. Allerdings spart man den Preis an der Mobilität, denn das Kabel ist der Faktor warum es so günstig ist und schränkt es ein wenig ein. Da wir sehr stark an den Xbox One X Controller erinnert werden, spielt es sich zudem ungeheuer angenehm. Die Zusatz Funktionen wie einstellbare Tasten und Trigger sind sehr empfehlenswert wenn man zum Beispiel gerne Simulatoren fährt und besseres Feingefühl braucht. Auch das Balancing des Voice Chats und der Spiel Musik ist ein durchaus praktikables Feature. Einziges Manko ist das Kabel und eventuell die Lautstärke der A-B-X-Y Taste. Für uns eine klare Alternative für den Original Controller.

Erhältlich ist der Controller direkt im PDP Store und auf Amazon.

Offenlegung: Xboxdev.com hat den Controller für diese Review von Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben seitens Dritter.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.