Devcom 2022: Teilnehmerrekord für die Hybrid Entwickler-Konferenz

Die Devcom GmbH, das Team hinter der Konferenz, zog eine positive Bilanz der Devcom-Woche vom 22. bis 26. August 2022. Demnach verfolgten mehr als 3.500 Teilnehmer die Entwicklerkonferenz sowohl vor Ort als auch online. Auf insgesamt acht Bühnen wurden über 120 verschiedene Programmpunkte von 180 Sprechern präsentiert. Die Vorträge, Panels, Seminare und Workshops vor Ort in Köln wurden per Livestream übertragen.

Die Devcom-Woche wurde von Empfängen, Partys und einem Networking-Dinner am Sonntag in der Kölner Flora begleitet. Das zusätzliche Live-Programm bei Twitch erreichte 765.000 Zuschauer, mehr als das Dreifache im Vergleich zu 2019. Das Programm umfasste unter anderem Let’s Plays, Kamingespräche und Interviews.

Stephan Reichart, Geschäftsführer der Devcom, äußerte sich begeistert über die hohe Teilnehmerzahl bei der ersten vollständig hybriden Devcom Developer Conference. Die Entscheidung, alle Sessions auch online zu streamen und den Online-Teilnehmern ein einzigartiges Event-Erlebnis zu bieten, habe sich als richtig erwiesen und die Erkenntnisse der letzten Jahre bestätigt.

Reichart betonte, dass die Vorträge und Panels sowohl bei den Zuschauern weltweit als auch vor Ort sehr gut angekommen seien. Er dankte nicht nur den Rednern, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen geteilt haben, sondern auch seinem Devcom-Team.

Die Hauptsponsoren der diesjährigen Konferenz waren der Zahlungsdienstleister Xsolla und wie die Jahre zuvor das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks