Blizzard Entertainment und ESL FACEIT Group kündigen Partnerschaft für Overwatch Champions Series an

Blizzard Entertainment und die ESL FACEIT Group (EFG) haben eine mehrjährige Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel dieser Zusammenarbeit ist die Einführung der Overwatch Champions Series (OWCS), die ein neues Kapitel im kompetitiven Esports des Spiels markiert.

Die OWCS stellt einen globalen Esports-Circuit dar, der Spielern aus Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Asien offensteht. Die Serie verspricht, einen offenen, jederzeit zugänglichen und weltumspannenden Wettbewerb zu bieten, der die teambasierte Shooter-Erfahrung von Overwatch auf eine neue Ebene hebt.

Durch die Partnerschaft mit EFG wird Blizzard Entertainment nicht nur die OWCS betreiben, sondern auch auf ein umfangreiches Netzwerk von Ressourcen zurückgreifen, um eine offene, einbeziehende und nachhaltige Wettkampfgemeinschaft zu etablieren. “Eine florierende Esports-Szene ist für ein kompetitives Spiel wie Overwatch 2 sehr wichtig”, so Jared Neuss, Executive Producer von Overwatch 2.

Craig Levine, Co-CEO der ESL FACEIT Group, betonte die Bedeutung dieser Partnerschaft für die Zukunft des Overwatch-Esports und die Schaffung eines globalen Erlebnisses auf der FACEIT-Plattform und bei DreamHack-Festivals.

Die OWCS wird in der EMEA-Region sowie in Nordamerika von EFG und in Asien von WDG, einem führenden Esports-Turnierorganisator mit Sitz in Korea, betrieben. Die Serie umfasst offene Qualifikationsrunden und Turniere, die in zwei internationalen Live-Events gipfeln und Fans sowie Spieler aus der ganzen Welt zusammenbringen.

Die OWCS wird 2024 zwei zentrale Turniere im Rahmen des DreamHack-Festivals ausrichten, darunter das DreamHack Dallas Major im Mai und die World Finals im November in Stockholm. Diese Veranstaltungen markieren die Rückkehr von Live-Overwatch-Wettbewerben der Spitzenklasse nach Europa nach mehr als fünf Jahren.

FACEIT wird innerhalb der Overwatch 2-Gemeinschaft eine offene und nachhaltige Infrastruktur für kompetitives Gaming bereitstellen und sowohl Amateur- als auch Profispielern Wege zum professionellen Wettkampf aufzeigen.

Weitere Details zu den Turnieren, einschließlich Formate, Ticketverkauf und Preisgelder, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Weitere Informationen sind auf den offiziellen Websites von EFG und über die sozialen Medien von Overwatch verfügbar.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein