xCloud: iOS Vorschau ab heute verfügbar

Ab heute ist für Nutzer in den USA, Großbritannien und Kanada die iOS TestFlight-Vorschau verfügbar. Aufgrund der App Store Richtlinien und einiger technischer Probleme, ist derzeit aber nur Halo: The Master Chief Collection für die xCloud verfügbar. Das Xbox Console Streaming funktioniert hier derzeit noch nicht. 

Zudem ist wie bei allen Tests die Vorschau relativ stark begrenzt, in diesem Fall auf nur rund 10.000 Tester. Allerdings möchte Microsoft hier schnell nach bessern und weitere Kapazitäten freischalten. Einen erhaltenen Testplatz, kann auch wieder entfernt werden, sollte der Nutzer die xCloud gar nicht oder nicht optimal nutzen.

Um an der eingeschränkten iOS TestFlight-Vorschau von Project xCloud teilzunehmen zu können gibt es allerdings auch einige Anforderungen. Diese sind unter anderem:

  • Ein Microsoft-Konto (MSA), das Ihrem Xbox-Gamertag zugeordnet ist.
  • Ein iPhone oder iPad mit iOS 13.0 oder höher sowie Bluetooth Version 4.0.
  • Ein Bluetooth-fähiger Xbox One Wireless Controller. Weitere Informationen finden Sie in diesem  Support-Artikel, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Xbox One-Controller Bluetooth unterstützt.
  • Zugriff auf eine Wi-Fi- oder mobile Datenverbindung, die eine Bandbreite von 10 Mbit / s unterstützt, ähnlich wie beim Streaming von Videos. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, empfehlen wir die Verwendung einer 5-GHz-Verbindung.
  • Optional, aber empfohlen : Eine Controller-Halterung eines Drittanbieters für telefonbasierte Gamer. Wir haben uns mit PowerA zusammengetan, um gemeinsam einen neuen Clip zu entwerfen, der hervorragend mit dem Xbox One Wireless Controller zusammenarbeitet und in Deutschland auf Amazaon für 17,99 € und auf Ebay erhältlich ist. Auf Microsoft.com ist er nur in den USA für 14,99 $ erhältlich.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.