Xbox: Adaptiver Controller wird in einer einfachen Verpackung geliefert

Seit geraumer Zeit ist der neue adaptive Controller in aller Munde, nun wurde auch die Verpackung gezeigt. Was man an einer Verpackung so alles anders machen kann, zeigt Microsoft in ihrer neusten Präsentation.

Benutzer mit eingeschränkter Mobilität haben das Problem das die Controller nicht flexibel nutzbar sind und das diese ebenso teuer sind. Microsoft hat dieses Problem mit dem neuen adaptiven Controller allerdings bereits beseitigt. Nun hat sich Microsoft einem weiteren Problem zu gewendet.

Die Verpackung, mit dieser beginnt das Kunden Erlebnis was bereits die Vorfreude auf den eigentlichen Controller erhöhen soll, doch bei vielen Spielern, auch ohne körperliche Behinderung ist dies manchmal frustrierend. Die Produktverpackungen, diese sind sind aus mehreren Lagen und bestehen in der Regel aus Plastikbeuteln, Siegeln, viel Klebeband sowie Schutzfolien. Selbst für normalen Spielern ist das manchmal eine Frustration ohne gleichen. Für Menschen mit Einschränkungen kann dies ein völliges Hindernis darstellen.

In einem seperaten Blog Beitrag erklärt Microsoft, wie das Designteam es geschafft hat eine Verpackung zu erstellen, die sicherstellt das es für jeden Benutzer zum öffnen geeignet ist.
Der Schöpfer Mark Weiser, der Designforscher Scott Wang und das Team, bestehen aus Spielern, Testern, Behindertenvertretern sowie einigen Microsoft Mitarbeitern arbeiteten gemeinsam an dem Problem um herauszufinden wie man die optimale Verpackung erstellt.

Die neue Verpackung wurde so konzipiert, dass der Karton sogar mit den Zähnen geöffnet werden kann und keinerlei Schere oder ähnliches Bedarf.
Der Controller soll einfach und schlicht auspackbar sein, wie das ganze funktionieren soll, seht ihr im folgenden Video:

Mirosoft selbst dazu, das dass auspacken ein einzigartiges Erlebnis ist, das auf unterschiedliche Arten den Moment manifestieren können. Das entpacken soll logisch, selbstverständlich und vor allem Nahtlos sein.

The out-of-box experience is the first thing customers encounter when they purchase our products and it’s important that we get that right.

Man merkt, das der Xbox Adaptive Controller ist bis in das kleinste Detail durchdacht ist und selbst auf Details wie die Verpackung geachtet wurden. Allerdings bleiben noch Fragen offen, darunter ob die Krankenkassen sowas unterstützen werden. Die positive Verstärkung ist auch sehr förderlich um zu zeigen das man trotz der Einschränkung mehr kann als der Anschein erweckt. Zudem wäre interessant ob es andere Prototypen der Verpackung gibt. Desweiteren, wird es solch eine Verpackung auch für die Konsole geben?

Das Fazit ist einfach, nun können alle Menschen, trotz körperlicher Einschränkung ebenfalls mit viel Freude zocken.

Der Controller ist auf Microsoft bereits vorbestellbar.

Quelle: news.xbox.com

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.