GDC 2018: Assassin’s Creed Origins – Überwachung und Validierung von World Design-Daten

Der ehemalige Design Technical Director Nicholas Routhier von Ubisoft Montreal beschreibt auf der Games Developer Conference 2018, wie das Assassin’s Creed: Origins-Team ein System täglicher automatisierter Tests und Berichte verwendete. So konnte der Status der Weltspieldaten zu überwacht, validiert und visuell werden und Probleme an das World Creation Team zu kommunizieren.

Weiterlesen

GDC 2019: Die Alchemie und Wissenschaft des maschinellen Lernens für Spiele

Yves Jacquier von Ubisoft Montreal erklärte auf der Games Developer Conference 2019 die Strategie von Ubisoft, moderne KI und maschinelles Lernen einzusetzen. Dabei liegt der Fokus in Spielen wie Assassins Creed Odyssey, Rainbow Six: Siege und darüber hinaus sie zu integrieren und zur Entwicklung der Spiele selbst zu nutzen.

Weiterlesen