Project Scarlett: Mögliche CPU Details geleaked

Wieder einmal tauchen mögliche Details über Project Scarlett auf, diesmal über die CPU. Was bereits vermutet und recht naheliegend ist, ist das der SoC von AMD stammen wird. Dabei soll er auf der aktuellen ZEN 2 Architektur aufbauen und NAVI unterstützen. 

Ein kürzlich veröffentlichtes Datenblatt ist nun Ausschlag geben für die neuen Gerüchte, darauf heißt es das dort ein Chip unter dem Codenamen Flute und Gonzalo aufgetaucht sein. 

Die angeschriebenen Spezifikationen sprechen ebenso dafür das die eine Möglichkeit der verbauten CPU/APU wäre. Laut diesen Angaben werden es 8 Kerne bzw. 16 Threads werden. Aktuell ist dies auch ein Limit was die aktuellen Spiele nicht voll ausreizen. Da dies aber erst 2020 erscheinen soll, kann sich dies noch ändern. Die restlichen Inhalte Spezifikationen könnt ihr der Tabelle entnehmen. 

Model Codename Status Kerne
Threads Base Clock Boost Clock iGPU PCIe ID iGPU Clock
AMD Flute 100-000000004-15_32/12/18_13F9 QS 8 16 1.6 GHz 3.2 GHz Navi 10 Lite 13F9 unbekannt
AMD Gonzalo ZG16702AE8JB2_32/10/18_13F8 QS 8 16 1.6 GHz 3.2 GHz Navi 10 Lite 13F8 1.8 GHz
AMD Gonzalo 2G16002CE8JA2_32/10/10_13E9 ES 8 16 1 GHz 3.2 GHz Navi 10 Lite 13E9 1 GHz

Allerdings sind die ganzen Informationen eine reine Spekulation, wie bei jeder neuen Konsolen generation. Da bis zum Weihnachtsgeschäft 2020 sich noch viel verändern kann, ist unklar ob diese CPU mit der neuen Konsole erscheinen, ob sie einmal im Gespräch waren oder ob sie nichts mit dem zu tun haben.

Quelle: Toms Hardware

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks