Halo Infinite – Die Splicespace Engine ist mehr als modern

Das Entwickler Studio 343 Industries arbeitet schon seit langem an Halo Infinite und hat eigens dafür eine neue Engine entwickelt.  Unter dem Namen Slipspace Engine erscheint die Engine zusammen mit Halo Infinite als Release Titel für die Xbox Scarlett und wird auch auf dem PC benutzbar sein. 

In einem Interview hat Bonnie Ross, Head of Bungie und CVO der Xbox Game Studios sich zur neuen Engine und zum neusten Teil der Halo Reihe geäußert. Die Engine soll den Titel zu einem der schönsten Titel des Shooter Genres verwirklichen. Zudem wolle man dem Team die Kreativität die Möglichkeit geben, die Kreativität voll ausleben zu können. Zudem soll die Engine eine zukunftssichere Platform für Halo schaffen. 

Die ursprüngliche Halo Engine wurde bis Halo 4 eingesetzt. Da die Anforderungen immer massiver wurden und die Handhabung immer komplizierter wurde, entschied man sich für den neusten Teil der Reihe eine neue Engine zu entwickeln. Ob die Engine auch bei anderen Spielen in Zukunft eingesetzt wird, ist noch nicht bekannt.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.