Gaming-Anbieter Atari bietet eigene Kryptowährung an

Auch Hersteller Atari versucht nun Spieler mit einer eigenen Kryptowährung anzulocken. In Kooperation mit dem E-Sports Wettanbieter Unikrn und Arkane wird die eigene Kryptowährung als Token für Einkäufe, Wetten und Games einsetzbar sein.

Ziel der firmeneigenen Kryptowährung ist eine eigene Währung für Sportwetten im Online Gaming zu etablieren. Diese soll auch für die hauseigenen Spiele als Bezahlmöglichkeit für die Spiele selbst und Ingame nutzbar werden.

Token als Handelswährung

Mit der Blockchain Technologie möchte Atari Crypto Token innerhalb der Gamingindustrie etablieren. Dies hat man auch in einer Pressemitteilung am 12. Juni mitgeteilt.

Today we have forged another essential partnership to support Atari’s journey into cryptocurrency and blockchain-based entertainment experiences. Unikrn’s thriving ecosystem will provide Atari Token holders with significant additional utility and value, while the addition of Atari’s classic arcade brands to that ecosystem will offer extensive familiar-yet-new gaming content to Unikrn’s community.

Fred Chesnais, Atari-CEO

Hilfe durch Kooperation mit Arkane

Da Atari selbst wenig Expertise in der Kryptowelt aufweisen kann, hat man sich mit der Blockchain Firma Arkane zusammengeschlossen. Arkane selbst ist dabei bereits als Entwickler von auf Videospiel spezialisierten Token tätig und möchte in diesem Jahr noch selbst mit ICO starten.

Atari hat sich dieses Jahr bereits um eine Kooperation mit der Blockchain-Firma Arkane zusammengeschlossen. Arkane ist auf die Entwicklung von Token für Videospiele spezialisiert. In diesem Jahr soll der ICO (Initial Coin Offering) noch starten.

Der Mitbegründer und ehemalige CEO Rahul Sood, Mitbegründer und ehemaliger CEO Microsoft Ventures äußerte sich auch dazu.

Unikrn and Atari are pioneers in the gaming industry, changing the world around us with creativity and innovation. We know the wagering will be an increasingly driving force in the game industry’s future development, and we can’t wait to get the benefits of this partnership to Unikrn’s community.

Rahul Sood, Mitbegründer von Unikrn und ehemaliger CEO von Microsoft Ventures

Ob sich dieser Versuch etablieren könnte, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Insbesondere der Fokus auf den E-Sport Bereich und Wetten könnte dies durchaus interessant gestalten.

Razer Gold und Silver zum minen

Auch Razer wagte vor einigen Jahren einen Versuch eine eigene Cryptowährung zu etablieren. Unter Razer Gold & Silver konnten User durch den Softminer sich die interne Cryptowährung meinen und damit Spiele und Hardware zusammen sparen. Mittlerweile ist der Softminer wieder eingestellt und wurde durch Gammanow ersetzt. Da man hier selbst am Ende noch rund 1 Jahr permanent minen musste um Hardware erhalten zu können, konnte sich das System nicht etablieren.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.