gamescom 2022: Asus ROG Produktvorstellungen

Asus ROG präsentierte auf der Gamescom 2022 eine Vielzahl neuer Gaming-Produkte. Darunter befanden sich schnelle High-End-Monitore, hochauflösende und langlebige kabellose Mäuse, ein kompaktes SFX-Netzteil und neue True Wireless-Kopfhörer. Alles, was zum Entwickeln und Zocken notwendig ist. Hierbei dürfen auch die passenden ROG Phones für xCloud nicht fehlen. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die Neuheiten auf der Messe.

Bei den Monitoren hatte Asus sowohl OLED-Modelle im Riesenformat als auch die neuen Gaming-Monitore ROG Swift PG27UQR, Strix XG32UQ und XG32AQ im Angebot. Der Swift PG27UQR ist ein 27-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung, 160 Hz und einem Fast IPS-Panel mit einer Reaktionszeit von 1 ms. Er bietet zudem DisplayHDR 600 und eine Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 95 Prozent.

Asus präsentierte auch die beiden 32-Zoll-Monitore Strix XG32UQ 4K und XG32AQ QHD. Beide nutzen ein Fast IPS-Panel für schnelle Reaktionszeiten und bieten DisplayHDR 600. Der XG32UQ kann zudem native 4K-Auflösung bei 120 Hz über HDMI 2.1 darstellen und erreicht eine Bildwiederholrate von bis zu 160 Hz. Der XG32AQ hingegen bietet eine (übertaktete) Bildwiederholrate von 175 Hz auf Kosten einer niedrigeren Auflösung.

Asus ROG 2022 - gamescom 2022

Die Gaming-Mäuse ROG Keris Wireless und Gladius III Wireless erhielten ebenfalls Upgrades. Die ROG Keris Wireless wurde mit dem optischen ROG AimPoint-Sensor mit 36.000 dpi ausgestattet. Zudem wurde die Akkulaufzeit von maximal 78 Stunden auf bis zu 119 Stunden erhöht. Die ROG Gladius III Wireless erhielt ebenfalls den AimPoint-Sensor, der auch hier eine Auflösung von 36.000 dpi und eine Akkulaufzeit von bis zu 119 Stunden ermöglicht.

Als neues Peripherieprodukt stellte Asus das Cetra True Wireless Pro vor, eine Variante des bereits erhältlichen TWS-Kopfhörers. Das Pro-Modell bietet erstmals Dual-Mode-Bluetooth- und kabelgebundene USB-C-Konnektivität. Neben hybrider ANC-Technologie, kabellosem Laden und einem wasserfesten Gehäuse verfügt der ROG Cetra TWS Pro über weitere Funktionen wie den ESS 9280 Quad DAC und ein AI Noise-Cancelling-Mikrofon im kabelgebundenen Modus sowie die Unterstützung der Snapdragon Sound-Technologie von Qualcomm für eine kabellose Wiedergabe mit niedriger Latenz im Bluetooth-Modus. Zusätzlich wird die Standardvariante des ROG Cetra True Wireless um eine weiße Variante im Stil der Moonlight-Serie erweitert.

Zu guter Letzt präsentierte Asus das ROG Loki SFX-L 850W Platinum, den kompakten kleinen Bruder des ROG Thor Netzteils. Das SFX-L-Netzteil bietet Funktionen des größeren Bruders in einem kompakten Formfaktor. Mit einem 16-Pin-Kabel für PCIe 5.0-Grafikkarten mit bis zu 600 Watt Leistung und einer Effizienz von bis zu 92 Prozent, zertifiziert als 80 Plus Platinum, bietet es eine leistungsstarke Lösung. Ein 120-mm-Axiallüfter mit PWM-Steuerung und zwei Kühlkörper sorgen dafür, dass die Temperaturen unter Kontrolle bleiben.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks