gamescom 2020: Accor Hotels bietet Gästen kostenfreie Umbuchung auf gamescom 2021

Die meisten gamescom Besucher bangen derzeit um die Hotels, die bereits vorfinanziert sind. Dies betrifft sowohl Fachbesucher, Aussteller wie auch reguläre Gäste. Accor bietet nun den Gästen eine kostenfreie Umbuchung auf 2021 an, jedoch keine geänderte Stornierungsmöglichkeit.

Laut den Informationen einiger Gäste, ist lediglich die Umbuchung auf den gleichen Zeitraum, also die gamescom 2021 möglich. Eine anderweitige Nutzung der Hotelzeit wird nicht kostenfrei angeboten. Dies betrifft auch die Stornierung. Bei den kostengünstigen Spartarifen, bei denen man auf flexible Änderungen verzichtet, liegt die Stornogebühr bei satten 90 %. Das ist insbesondere bei der gamescom kritisch, da hier die Kosten immens sind.

Accor Hotels

Zu den Accor Hotels gehören unter anderem folgende Marken:

  • Ibis
  • Ibis Budget
  • Novotel
  • Mercure

Von anderen Hotels wurden uns noch keine Informationen übermittelt.

Reiserecht

Sollte die Quarantäne bzw. die Schließungen aufgrund von Corona auch bis Ende August anhalten, so sind die Hotels gezwungen auch kostenfreie Stornierungen anzubieten. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass bis dahin die Hotels weiter geschlossen haben müssen. Pauschalreisen können natürlich vollständig abgesagt werden.

Wer nicht das Angebot der Umbuchung annehmen möchte, sollte allerdings abwarten mit einer Stornierung und sich vorher auf entsprechenden Portalen wie evz.de informieren.

Wir haben die Hotelketten Radisson, Accor, Dorint sowie Hotel BB um eine Stellungnahme gebeten. Die Antworten sind noch ausstehend.

Update: Wir haben ein Statement des Radisson Hotel erhalten.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.