gamescom 2019: Telekom mit Cloud Gaming

Auch die Telekom ist dieses Jahr wieder vor Ort auf der gamescom 2019. Allerdings ist die Telekom nur einen Tag lag vor Ort und präsentiert relativ versteckt bei der Telekom Bühne das hauseigene Cloud Gaming Angebot MagentaGaming.

Besucher erhalten einen Gratis Controller, wenn sie sich für die Beta Registrieren und Kunden der Telekom sind. Der Vertrag muss mindestens 50 Mbit beinhalten.

Das Angebot lief trotz des relativ spontanen Aufbaus und einigen Hürden sehr flüssig und zeigte, dass die Telekom Infrastruktur auch in diesem Bereich mithalten könnte. Der eigene Controller wird von einem Profi unter der Marke der Telekom hergestellt und fühlte sich gut an. Er erinnert dabei stark an eine kantigere Form eines Steam Controllers.

Und das die Telekom auch über Humor verfügt, zeigten die Gratis Aufkleber die verteilt wurden. Hierbei gab es Sprüche zu sehen wie “Das ist kein Campen. Das ist nur taktisches Warten.” und “Wer zuletzt laacht , hat den höchsten Ping.”

Ein genaues Release und viele Fragen sind noch offen, da es sich hierbei um eine frühe Version des Dienstes handelt.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.