Gamescom 2018: Techland – Dying light 2 & Bad Blood

Bei Techland war das Chaos vorprogrammiert. Unser Team traf teilweise pünktlich ein, der rest hing bei vorherigen Terminen fest. Dann durfte nur ein Teil des Teams bei Dying Light 2 sein, da der Messebauer den Stand zu klein gemacht hat. Folglich war somit eine ganze Reihe an Jounralisten und bei Techland verärgert.

Nach unserem Test von Bad Blood, wurden dann auch noch die Aufnahmen versehentlich gelöscht, so das wir nur noch das reguläre Gameplay Material von Techland selbst zur Verfügung hatten. 

 

Wir wollten euch das ganze nicht vorenthalten. Wir selbst haben zwar an einem PC gespielt, allerdings mit Xbox Controllern. Dies lässt erahnen das dass Spiel früher oder später auf der Xbox erscheinen wird. 

Technisch konnten wir aus dem Techland Team nichts herausfinden, was besonders schreibenswert ist. Denn die Engine ist immer noch die Chrome Engine 6. Wem die Ähnlichkeit zu Dead Island auffällt, das liegt daran, das die ebenfalls die Chrome Engine nutzte. 

Tech Island hat wieder viel gezeigt, bleibt nur abzuwarten wann und ob die Spiele released werden. God’s Trigger ist bisher immer noch verstummt. 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.