Devcom 2022: Im Fokus der Nachhaltigkeit

Die devcom Developer Conference kehrt in diesem Jahr als Hybridevent zurück und schließt sich der Gamescom an, indem sie ein Konzept zur Nachhaltigkeit einführt.

Vom 22. bis 23. August findet endlich die devcom Developer Conference im Congress-Centrum Ost der Koelnmesse statt. Das Team der Devcom 2022 hat sich dem Ziel einer nachhaltigeren Veranstaltung verschrieben, wie es bereits im März von der Gamescom angekündigt wurde. Eine erste Maßnahme zur Unterstützung der Umwelt sind die sogenannten Green Tickets, mit denen alle Besucherinnen und Besucher eine freiwillige Spende an den Gamescom Forest leisten können.

In den vergangenen zwei Jahren standen wir als Event-Veranstalter in der Games-Branche vor ganz besonderen Herausforderungen. Dennoch wollen wir als devcom uns nicht ausschließlich auf den wirtschaftlichen Erfolg konzentrieren, sondern unseren Teil dazu beitragen, die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern.

Stephan Reichart, Geschäftsführer der devcom GmbH

Ein wichtiger Bestandteil der Bemühungen, die Devcom 2022 nachhaltiger zu gestalten, ist die Kompensation klimaschädlicher Emissionen. Die Veranstalter arbeiten daher mit ClimatePartner zusammen, um den CO2-Fußabdruck der Devcom zu berechnen und durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte die Emissionen auszugleichen. Zudem wählen die Veranstalter Lieferanten und Caterer aus, die auf nachhaltige Dienstleistungsangebote setzen. Weitere Informationen zu diesem Jahr finden Sie auf der offiziellen Website des Events.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks