Xbox Deutschland leakt Final Fantasy VII Remake ab dem 03. März 2020

Einem Mitarbeiter bei Xbox Deutschland ist auf Facebook ein Fehler unterlaufen. Versehentlich wurde das Final Fantasy VII Remake offenbart mit dem Release Datum 03. März 2020.

Auch die Social Media Managerin Xbox Deutschland meldete sich zu Wort. In dieser äußert sich Maxi Gräff dazu, das dies ein Fehler gewesen sei. Bisland war das Final Fantasy VII Remake unankündigt für die Xbox. 

We did an internal mistake in the Social Team. We took the video off immediately. Sorry, no announcement on our side. Big apologies for this.Maxi Gräff

Update: Der Inhalt wurde bereits auf Facebook wieder entfernt.

Update: Sowohl Maxi wie auch Square Enix haben bestätigt, das es sich hier um einen Fehler handelt.

Quelle: Twitter

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.