Xbox 360: Entwickler offenbart Dashboard-Trick um Leaker zu entdecken

Kürzlich offenbarte der ehemaliger Xbox 360 Designer Cullen, das er beim zweiten großen Dashboard Update dafür zuständig war, die Leaker abstrafen zu können. Durch einen simplenm Trick ermöglichte er die Identifizierung von Leakern. Im animierten Kreis der rechten unteren Ecke, wurde nämlich die Seriennummer eingeblendet. Durch diesen raffinierten Zug konnte Microsoft etliche Leaker bestrafen und vor Spoilern schützen.

Selinger

Gründer und Chef Redakteur von Xboxdev.

Kommentar verfassen