Vier Apps und Sechs User-Logins

Vier Apps und sechs User Logins – das sind die großen Zahlen für das neue Dashboard.

Auf der Xbox One lassen sich nun bis zu 4 Programme gleichzeitig ausführen, somit gibt es endlich ein gutes, wenn auch leicht begrenztes, Multitasking. Ein Tastendruck genügt um zwischen den Programmen zu wechseln.
Das Dashboard soll auch erheblich schneller und flüssiger laufen – so verspricht uns Microsoft.

Dazu kommt dass bis zu sechs Benutzer auf einem Gerät unterstützt werden. Ebenfalls soll sie die Stimmen der Nutzer unterscheiden können und Spiele bzw. Apps mit den jeweiligen Einstellungen und Speicherständen laden – ob dies am Ende so wirklich funktioniert wird sich bald herausstellen.

Die Xbox One kommt am 22. November für etwa 500 Euro in den Handel.

Quelle: Microsoft Newsroom

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks