Video Games Live – Live in der Jahrhunderthalle Frankfurt

Am 02.11.2017 war es soweit, Video Games Live war in der Jahrhunderthalle in Frankfurt. Tommy Tallarico hat neben exklusiven Gästen auch ein ungarisches Orchestra mitgerabcht. Das Orchestra hat schon bereits vorher einige Songs publiziert, darunter auch den Song Tides of Galilee. Was einen bei Vidoe Games Live erwartet, sehr ihr im folgenden Trailer.

 

Opening

Das Opening begann mit einer leeren Bühne und den typischen 3 Screens die man so aus den Videos kennt. Hier lief zum Start eine Parodie von dem Song A wonderful World als Super Mario World Edition. Darauf beginnt der Song von Castlevania und zum Ende springt Tallarico auf die Bühne mit seiner Gitarre. Er erklärte den Zuschauern kurz und knapp, was die Zuschauer so erwartet und wie die Historie von Video Games Live so ist. Es ist beachtlich das es die am meisten aufgeführte Tourshow der Welt ist. Sowie das wir in Show Nr. 480 sitzen. Er betonte dabei auch, das keine Show wie die andere ist, da er das Line-Up individuell für jede Show macht. Das er das machen kann, sieht man während der Show, da er so gut wie keine Noten für die Songs benötigt. Insgesamt werden bis zu 18 Songs von 180 gespielt. .Wir hatten als Presse die Ehre die ersten 3 Songs zu fotografieren. Ihm lag auch besonders am Herzen, die Klischees aufzuräumen. Das können wir in soweit bestätigen, das wir die unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten neben uns fanden.  

 

Dirigent

Bryan Deans ist der aus Vancouver (Kanada) stammende Dirigent für die Tour in Deutschland. Da es für alle drei der Start der Tour war, waren sie sichtlich erfreut das alles so hervorragend funktioniert hatte. 
 

Fotogalerie

Tommy Tallarico erzählt Historische Ereignisse
Tommy Tallarico erzählt Historische Ereignisse
« 1 von 10 »

 

Line-Up

Um nur einen kleinen Auszug aus den bei uns gespielten Songs zu zeigen, euch erwarten Titelsongs wie:

  • Silent Hill 2
  • Bioshock
  • Overwatch
  • Zelda – Ocarina of Time
  • Pokemon
  • u.v.m.
Bei einigen Songs, werden auch Video Ansprachen der jeweiligen Komponisten gezeigt.  Dabei ist zu beachten das er wie bereits beschrieben ein Portfolio aus 180 Songs hat und jede Veranstaltung andere Songs spielt. 
 

Pause

In der Mitte der Show gab es eine Pause die befüllt war mit kleinen Filmen von Dorkly. Unterhaltsam und eine kurze Auszeit die man nutzen kann um kurz ein wenig das Spektakel wirken zu lassen.

 

Special Guest

Als Special Gast erwartete uns gegen Ende eine Überraschung. Während die VIP Gäste es schon wussten, grübelten alle wer es sein könnte. Schließlich kam ein aufgedrehter Kerl auf die Bühne gestürmt der sich als der Sänger Jason Paige entpuppte. Einer der bekanntesten Songs des Sängers ist der Titelsong zu Pokemon. Als Geschenk für den ersten Auftritt in Deutschland, bekam Tallarico eine gelben Gitarre im Pikachu Design. Paige hat dazu auch einen Beitrag in seiner Jason Paige Show gemacht.

 

Sales

Unser Fazit: Sollte Video Games in erreichbarer Weite sein, lohnt es sich diese schnell zu reservieren. Die Tickets sind schnell ausverkauft und Auftritte in Deutschland selten. Umso mehr lohnt sich die Anreise. Wer Spiele und derren Musik liebt muss dahin fahren.

Offenlegung: Wir wurden von Shooter Promotions kostenfrei eingeladen, die Reisekosten wurden nicht erstattet. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben seitens Dritter.

Selinger

Gründer und Chef Redakteur von Xboxdev.

Kommentar verfassen