Payday 3 Closed Beta – Umstieg auf Unreal Engine beeindruckt von Beginn an

Das Release-Datum des mit Spannung erwarteten Spiels “Payday 3” rückt immer näher – am 21. September 2023 ist es endlich soweit. Uns wurde vor Kurzem die Ehre zuteil, die geschlossene Beta-Version des Spiels zu testen. Hier finden Sie unsere Ersteindrücke des neuesten Teils dieser vielversprechenden Spielreihe.

Von Washington D.C. nach New York City

Payday 3 setzt die Geschichte von Payday 2 fort, in der sich die Wege der Hauptfiguren trennten. Fans werden sich freuen zu hören, dass die beliebten Charaktere Dallas, Chains, Wolf und Hoxton wieder mit von der Partie sind. Der Wechsel des Schauplatzes von Washington D.C. nach New York City sorgt für frischen Wind im Spiel.

Verbesserte Grafik und tieferes Gameplay

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen ist der Übergang zur Unreal Engine 4, wodurch Payday 3 im Vergleich zu den Vorgängern, die auf der Diesel Engine basierten, grafisch stark auftrumpft. Das Gameplay baut zwar auf dem bekannten Prinzip von Payday 2 auf, führt jedoch zahlreiche Innovationen ein, darunter fortschrittlichere Überwachungssysteme und komplexere Gegner.

Mehr Herausforderung und Belohnung bei Heists

Spieler müssen bei den Überfällen in Payday 3 ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Durch gründliche Planung können diese heimlich durchgeführt werden, was bei uns auf Begeisterung stieß. Zudem werden Spieler bei höheren Schwierigkeitsgraden mit mehr Sicherheitspersonal und unzerstörbaren Kameras konfrontiert. Als Belohnung winken Kosmetikartikel oder die In-Game-Währung C-stack.

Ein akustisches und visuelles Erlebnis

Nicht nur grafisch, sondern auch akustisch weiß Payday 3 zu überzeugen. Insbesondere die realistischen Waffengeräusche und die eindrucksvolle Soundkulisse von New York City heben die Spielerfahrung auf ein neues Niveau.

Auf Grundlage unserer Tests der Closed Beta können wir sagen: Payday 3 verspricht ein herausragendes Spielerlebnis, vor allem im Multiplayer mit Freunden. Wir halten die Augen offen für weitere Beta-Updates und freuen uns riesig auf den offiziellen Spielstart!

Technologischer Sprung: Von Diesel 2.0 zur Unreal Engine

Ein signifikantes Highlight in “Payday 3” ist der Wechsel der zugrundeliegenden Technologie. Während die vorherigen Spiele der Serie auf der Diesel Engine 2.0 basierten, die ihre eigenen charakteristischen Grafik- und Gameplay-Elemente mit sich brachte, profitiert “Payday 3” nun von der Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 4.8. Dieser Übergang ermöglicht nicht nur beeindruckendere visuelle Darstellungen und eine optimierte Spielphysik, sondern öffnet auch Türen für zukünftige Erweiterungen und Verbesserungen. Mit der in Aussicht gestellten Option, in Zukunft auf die Unreal Engine 5 zu aktualisieren, zeigt sich das Engagement des Entwicklerteams, den Spielern auch weiterhin ein modernes und technisch fortschrittliches Erlebnis zu bieten. Dieser Wechsel verspricht also nicht nur eine optische, sondern auch eine qualitative Aufwertung des gesamten Spielgefühls.

Mehrere Versionen für verschiedene Ansprüche

Eine interessante Anmerkung zum anstehenden Release von “Payday 3” ist die Vielfalt an Versionen, die den Spielern zur Verfügung stehen werden. Ähnlich wie bei “Payday 2”, das sowohl in einer Standardversion als auch in einer umfangreichen “Ultimate Edition” erhältlich war, bietet “Payday 3” unterschiedliche Pakete an, die auf verschiedene Spieleransprüche zugeschnitten sind.

Die “Standard Edition” bietet das grundlegende Spielerlebnis, während Version “Ultimate Edition” zusätzliche Inhalte, DLCs und sogar physische Sammlerstücke beinhaltet. Diese ist derzeit für 129,99 € auf Amazon erhältlich. Für diejenigen, die das volle “Payday”-Erlebnis suchen, könnten diese erweiterten Versionen sicherlich von Interesse sein. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die DLC-Politik im Vergleich zu “Payday 2” entwickeln wird, insbesondere in Anbetracht der jüngsten Ankündigungen zu Versionen wie der “Legacy Collection“.

Payday 3 - Collector Edition

Zusammenfassung

Mit den vielfältigen Verbesserungen, den spannenden Neuerungen und den verschiedenen erhältlichen Versionen sieht es so aus, als würde “Payday 3” die Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen. Spieler können sich darauf freuen, mit alten und neuen Freunden in das Herz von New York City einzutauchen und die bisher anspruchsvollsten und lohnendsten Heists der Serie zu erleben. Die Countdown-Uhr tickt, und wir können es kaum erwarten, bis der 21. September kommt!

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks