Neue weiße Xbox Series X ohne Laufwerk durchgesickert – Microsofts Pläne könnten sich geändert haben

Laut neuesten Berichten von Exputer und The Verge sind Bilder einer weißen Version der Xbox Series X ohne Disk-Laufwerk durchgesickert. Diese neue Variante des Gaming-Konsolenmodells von Microsoft scheint eine diskettenlose Ausführung in “robot weiß” zu sein, ähnlich der Farbgebung der günstigeren Xbox Series S.

Die durchgesickerten Fotos zeigen, dass die Konsole äußerlich dem aktuellen schwarzen Modell der Xbox Series X gleicht, allerdings mit dem Unterschied, dass kein Laufwerk vorhanden ist. Exputer berichtet zudem, dass in der weißen Xbox Series X einige interne Komponenten, darunter der Kühlkörper, verbessert wurden. Weitere Dokumente, die The Verge eingesehen hat, bestätigen die Authentizität der Fotos, und es wird erwartet, dass Microsoft bald eine Stellungnahme dazu abgibt.

Die neue diskettenlose Konsole könnte bereits im Juni oder Juli auf den Markt kommen und wird voraussichtlich 50 bis 100 Dollar weniger kosten als der aktuelle Verkaufspreis der Xbox Series X, der bei 499 Dollar liegt. Dies deutet darauf hin, dass Microsoft möglicherweise Pläne für eine umfassendere Aktualisierung der Xbox Series X, die in Dokumenten aus dem Rechtsstreit FTC gegen Microsoft aufgetaucht waren, verschoben oder sogar gestrichen hat.

Das unter dem Codenamen “Brooklin” geführte Projekt beschrieb eine zylindrischere Version der Konsole, die ebenfalls kein Laufwerk enthalten sollte und als “bezaubernd voll digital” in internen Dokumenten beschrieben wurde. Diese sollte ursprünglich mit einem neuen Controller und der Xbox Wireless 2-Verbindung im November zu einem Preis von 499 Dollar auf den Markt kommen.

Xbox-Chef Phil Spencer äußerte sich bereits im letzten September zu den Leaks und deutete an, dass sich die Pläne für die Xbox-Hardware geändert haben könnten. “Es ist schwierig, die Arbeit unseres Teams auf diese Weise geteilt zu sehen, da sich so viel geändert hat und es derzeit sowie in der Zukunft viel zu begeistern gibt”, sagte Spencer in einem Beitrag auf X. “Wir werden die echten Pläne bekanntgeben, wenn wir bereit sind.”

Weitere Informationen zur neuen Xbox Series X und den Plänen von Microsoft werden erwartet.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein