NACON präsentiert RIG 600 PRO: Neues Dual-Wireless-Headset für Multiplattform-Gaming

NACON erweitert sein Produktangebot mit dem RIG 600 PRO, einem Dual-Wireless-Headset, das für die Anforderungen von Gamern auf verschiedenen Plattformen konzipiert wurde. Das Modell kombiniert Dual-Wireless-Technologie mit der bekannten RIG-Akustik und ermöglicht es Nutzern, zwischen einer 2,4-GHz-Verbindung und Bluetooth zu wechseln. Es ist kompatibel mit PlayStation, Xbox, Nintendo Switch, PC und mobilen Geräten.

Das Headset verfügt über ein Mikrofon, das sich für Nichtgebrauch in die Hörmuschel einklappen lässt, und eine Flip-to-Mute-Funktion, die die Handhabung von Anrufen und das Spielen vereinfacht.

RIG 600 PRO mit der Smartphone App - Quelle: Nacon
RIG 600 PRO mit der Smartphone App – Quelle: Nacon

Gregory Morquin, Global Business Director bei NACON, kommentierte die Entwicklung: „Da fast 50 Prozent der weltweiten Gamer auf mehreren Plattformen spielen, haben wir ein Headset entwickelt, das verschiedene Audio-Lösungen in einem Gerät kombiniert. Das 600 PRO bietet Leistung und Vielseitigkeit.“

Das 600 PRO ist in zwei Varianten erhältlich: das 600 PRO HS für PlayStation und das 600 PRO HX mit offizieller Xbox-Lizenz. Das Headset ermöglicht eine kabellose Verbindung, die Spielern erlaubt, zwischen Spielen und anderen Audioquellen zu wechseln.

Ausgestattet mit 40-mm-Treibern in einer speziell abgestimmten Kammer, bietet das Headset einen ausgewogenen Klang. Es ist leicht, mit atmungsaktiven Ohrmuscheln und einem robust gepolsterten Kopfbügel gestaltet, was langanhaltenden Tragekomfort bietet.

Das RIG 600 PRO lässt sich über die 600 PRO Navigator-App konfigurieren, die für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist. Nutzer können über die App verschiedene Soundprofile anpassen und die Mikrofonempfindlichkeit einstellen.

RIG 600 PRO mit der Smartphone App - Quelle: Nacon
RIG 600 PRO mit der Smartphone App – Quelle: Nacon

Das RIG 600 PRO wird ab dem 28. September 2023 verfügbar sein. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich unter .

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein