Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Dry: Feuchtfröhlicher Spaß auf der Xbox

Seit dem 14.09.2020 ist Leisure Suit Larry mit dem neusten Teil auch auf der Xbox One uns Series Reihe verfügbar. Wir haben uns das Spiel nun einmal näher angeschaut und sind begeistert.

Wer bereits in der Vergangenheit die PC-Klassiker des Point&Click Genres mochte, wird auch im neuen Teil von Larry Laffers Abenteuer überzeugt. Denn wie der Protagonist wird auch der Spieler mit zwei Welten konfrontiert.

Geschichte

Der ewige Single Larry Laffer versuchte bereits in den 80er und 90er sein Liebesleben in Fahrt zu bringen, leider geht das nicht ohne Komplikationen einher. Im bislang neusten Teil für die Xbox wacht er im 21. Jahrhundert auf und versucht wieder mit seinem Charme anzukommen, allerdings ist der dabei mit einigen Problemen konfrontiert. Denn sein Verhalten und Aussehen passen nicht in das aktuelle Zeitgeschehen. Denn neben Smartphones und Dienstleistern wie Unter (Uber) ist er auch mit Social Media konfrontiert. Wir können allerdings nicht viel mehr schreiben, ohne zu Spoilern. Allerdings werden alle Trends der letzten 10 Jahre mit aufgenommen und parodiert. So gibt es neben Instacrap und Farcebook viele weitere Anspielungen die einen zum Schmunzeln bringen. Larry entdeckt unter anderem Timber und versucht sich hier als Frauenheld zu etablieren.

Gameplay

Das Spiel ist wie bereits in der Vergangenheit als 2D Points&Click Adventure gehalten. Dabei sind die über 30 Charaktere per Hand gezeichnet, dies macht auch den Stil des Spieles aus. Auch bei der Steuerung haben die Entwickler mitgedacht und sie sinnvoll gesetzt. So hat man die Möglichkeit mittels LT/RT Punkte durch zu switchen ohne sie suchen zu müssen. Innovative Ideen gibt es nur bedingt, da dass Genre sehr schlicht ist.

Larry Laffer auf der Pirsch - Leisure Suit Larry

Assemble Entertainment

Der Publisher Assemble Entertainment ist neben Leisure Suit auch für die Pizza Connection bekannt. Der kleine Publisher mit Sitz in Wiesbaden agiert bereits 1987 als Publisher für die Larry Reihe. Das überschaubare Unternehmen ist zudem der Organisator der GermanDevDays, der größten deutschsprachigen Entwickler Konferenz.

Store

Das Spiel Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Try ist derzeit im Microsoft Store für 39,99 € erhältlich. Der neue Teil Wet Dreams Dry Twice soll noch in diesem Jahr auf der Konsole erscheinen.

Eine Collectors Edition oder ähnliches gibt es hierfür nicht. Allerdings soll bereits im Frühjahr die Fortsetzung auch auf Xbox erscheinen.

Fazit

Wir sind uns unsicher ob junge Spieler das Spiel verstehen werden, allerdings machte uns das Spiel im Test außerordentlich Spaß. Zwischen der Satire diverser Pop, Hipster und Influencer Kulturen gibt es auch gesellschaftliche Satire. Wer keinen allzu trockenen Humor hat, kann sich mit der Xbox Adaption ein paar feuchtfröhliche Stunden verschaffen.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.