Grand Theft Auto VI: Synchronsprecher von CJ nicht dabei

Wie in langjähriger Rockstar Tradition, hüllt sich das Unternehmen in Schweigen rund um den neuen Teil der Grand Theft Auto Reihe. Das bietet natürlich viel Spielraum für Gerüchte und Theoreien, doch damit möchte der Künstler Young Maylay, mit bürgerlichen Namen Chris Bellard Schluss machen. 

Maylay, bekannt durch die Original Stimme des Protagonisten CJ hat sich auf Instagram zum kommenden Teil geäußert. Er selbst scheint wohl nicht gut zu Rockstar Games zu stehen, denn eine Worte sind sehr klar:

Um die Gerüchte zu töten! Ich bin überhaupt nicht in GTA VI involviert. Fucc @Rockstargames-Periode. CJ muss von einem anderen MF geäußert werden, aber nicht von mir IDGAF, was ihr gehört habt.Übersetzung – Young Maylay

Die doch sehr deutlichen Worte des Rappers, zeigen nun das GTA VI mit einem anderen Protagonisten fortgeführt wird oder mit einer anderen Synchronstimme.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.