GDC 2019: Aufbau einer lebendigen Welt aus antiken Ruinen in Assassin’s Creed Odyssey

In dieser Sitzung der Games Developer Conference 2019 teilen Benjamin Hall und Thierry Dansereau von Ubisoft Quebec ihre persönlichen Gedanken, Perspektiven und Herausforderungen bei der Entwicklung von Assasins Creed Odyssey mit. Dabei sind sie für die Schaffung eines Ortes, den es im antiken Griechenland nicht mehr gibt zuständig.

Quelle: YouTube

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.