GDC 2019: Aufbau einer lebendigen Welt aus antiken Ruinen in Assassin’s Creed Odyssey

In dieser Sitzung der Games Developer Conference 2019 teilen Benjamin Hall und Thierry Dansereau von Ubisoft Quebec ihre persönlichen Gedanken, Perspektiven und Herausforderungen bei der Entwicklung von Assasins Creed Odyssey mit. Dabei sind sie für die Schaffung eines Ortes, den es im antiken Griechenland nicht mehr gibt zuständig.

Quelle: YouTube

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks