Gamescom 2019: Opening Night startet mit Ankündigungen von über 15 Publishern

Die Gamescom 2019 rückt näher und wird mit der Gamescom Opening Night offiziell eingeläutet. Mit über 15 Publishern und Geoff Keighley wird das Event eröffnet. Unter den Pubslihern befinden sich auch Microsoft, Sony, Google und viele weitere namhafte Entwickler und Publisher.

Informationen zur Gamescom Opening Night

Als Gastgeber wird Geoff Keighley die Show moderieren. Beginnen wird die Show am 19. August 2019 um 20 Uhr MESZ. Wer keinen der begehrten 1500 Plätze im Online Shop ergattern kann, hat die Möglichkeit das ganze auch via Live Stream zu verfolgen. Die gesamte Veranstaltung wird in Englisch und 8 weiteren Sprachen übermittelt, das natürlich auf alle wichtigen Streaming Plattformen. 

Der Ablauf

Das gesamte Event findet mit den rund 1500 Gästen in der neuen Event Halle 11.3 statt. Die neue Show wird ähnlich wie die Game Awards gehalten mit einem Mix der E3 Shows. Neben der eigentlichen Preisvergabe finden auch Präsentationen der Publisher und Entwickler statt, die auf der Gamescom vertreten sind. Neben den Indie Entwickler und Weltpremieren werden auch Stars aus der internationalen Games Branche auftreten. Zudem wird das ganze wie bereits oben beschrieben auf den wichtigsten Plattformen gestreamed, voraussichtlich Twitch und auf der Startseite von gamescom.de.

Die Tickets

Wer noch Tickets für die neue Gamescom Opening Night Live erhalten will, sollte sie noch schnell im offiziellen Shop kaufen, denn die Veranstaltung ist auf 1500 Leute begrenzt. Auch wenn es eine Consumer Show ist und kaum Presse vorhanden ist, dürften  die Tickets recht schnell ausverkauft sein.

Publisher und Entwickler

Die bisher bekannten Publisher und Entwickler haben wir hier für euch aufgelistet:

  • 2K
  • Activision
  • Bandai Namco Entertainment
  • Bungie
  • Capcom
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • Google Stadia
  • Koch Media/Deep Silver
  • Private Division
  • Sega
  • Square Enix
  • Sony Interactive Entertainment
  • THQ Nordic GmbH
  • Ubisoft
  • Xbox Game Studios

Weitere Details dazu werden bis Montag dem 19. August bekannt gegeben.

Update: Die Tickets scheinen bereits ausverkauft zu sein.

Stand der Liste: 06. August 2019, die Liste wird stetig aktualisiert.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und können seitens der Publisher / Entwickler auch kurzfristig geändert oder erweitert werden. Bei Fehlern bitten wir um Kontaktaufnahme.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.