Gamescom 2018: Xbox Fanfest & andere Community Events

Neben dem Xbox Fanfest gab es dieses Jahr auch viele weitere Events rund um Games. 

Darunter fanden sich , Wargaming mit dem 20 Jahre Jubiläum, Ubisoft mit dem 30 jährigem sowie natürlich dem Meilenstein der 10 Jahre Gamescom.

Aber auch Frontier veranstalte dieses Jahr wieder ein Community Event. Diesmal aber Schokoladen Museum mit Buffet, Anstecknadel und einer Tafel Schokolade. Währenddessen begnügte sich Gamigo wieder mit dem Alten Wartesaal. Bethesda konnte es nicht lassen und machte zwei Veranstaltungen, eine Köln Triangle Tower und die andere Veranstaltung zusammen mit Microsoft. Dem Xbox Fanfest auf dem Boot.

Auf dem Boot angekommen wurden erst einmal Snacks verteilt und viel Bier. Dann kam das Opening mit Major Nelson, Chris (The FanFest Guy) und Graeme Boyd und entsprechender Ankündigung. Das Schiff fuhr los und die Fans hatten die Möglichkeit gemeinsam zu zocken, zu trinken und sich mit den Xbox Leuten auseinander zu setzen. Ebenso waren auch IOI Interactive Leute mit an Board die für Hitman 2 da waren. 

Unter den Gästen tummelten sich neben den Microsoft Aushänge Schildern wir Maxi Grääf und mehr auch die Gründe von True Archiemvents, sowie der CEO von Gamejobs 24.de

Ein muss für jeden, der sein Leben der Xbox verschreibt. 

Eine Verstanstaltung die eigentlich wirklich cool war, allerdings sehr unbeachtet war das BlackSquad Fest. Zum einjährigen bestehen hat Black Squad einen Teil seines Teams eingeflogen, einen Marzipan Kuchen in Form einer Handgranate gebracht und viele Goodies verlost. Neben dem leckeren Essen wurde es gegen Ende eine lockere Stimmung. Etwas klein, aber dennoch toll. Wer das Spiel übrigens spielt, darf sich gerne in den Kommentaren melden. Wir haben noch 2 Keys für den Beta Zugang. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.