Forza Motorsport: Porsche und Microsoft gehen Partnerschaft ein

Lange ersehnt ist es nun doch geschehen, auf der New Yorker Auto Show sind Mircosoft und Porsche angetreten und haben ihre gemeinsame Markenkooperation mit der Forza Motorsport Serie bekannt gegeben. Durch die Partnerschaft gibt es ab sofort in Forza Horizon 3 das Porsche Car Pack.

Die neue Kollektion besteht aus einer größeren Reihe verschiedener Porsche Modelle die nun für das gesamte Spiel verfügbar sind.

Insgesamt ist die Partnerschaft vorerst auf sechs Jahre angelegt und beginnt mit dem führenden eSport Wettbewerb der Forza RC (Forza Racing Championshop).
Innerhalb dieser sechs Jahre soll ein Großteil der Historie von Porsche in das Rennspiel mit einfließen.

Mit unserem Partner Microsoft haben wir die Möglichkeit, den Porsche-typischen Fahrspaß auch in der virtuellen Welt erlebbar zu machen….Rennspiele und eSports verknüpfen die virtuelle und reale Welt und ermöglichen uns einen weiteren Zugang zur jungen Zielgruppe. Damit ist ein Stück Porsche Leidenschaft schon vor dem Kauf des ersten eigenen Sportwagens möglich.
Detlev von Platen, Vorstandsmitglied der Porsche AG

Das Porsche Car Pack beeinhaltet derzeit sieben neue Porsche Fahrzeuge, darunter klassische wie den 718 RS 60 (1960), Kraftpakete wie den 911 GT3 RS (2016) oder auch dem seit kurzem verfügbaren Panamera (2017).

Der Forza Racing Championship ist mit von bis zu 100.000 US-Dollar recht attraktiv, die besten werden oft zur echten Qualifing eingeladen um so auch in der Realität ihr können zu beweisen.

Quelle: Microsoft News Room

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.