Cortana unterstützt jetzt Sprachbefehle für Spotify

Microsoft hat in Cortana Sprachbefehle für Spotify integriert, sodass die Musik ohne Controller steuerbar ist.

Dieses Update ist derzeit nur in den USA verfügbar und ermöglicht es Spielern, Befehle wie „Hey Cortana, meine Playlist auf Spotify spielen“ anzuweisen.So können jetzt Sprachbefehle verwendet werden, um Songs abzuspielen, zu überspringen und anzuhalten. So ist das verlassen des aktuellen Spieles nicht mehr nötig.

Spotify wurde im Allgemeinen auch für Xbox One aktualisiert, sodass Benutzer auf z. B. kürzlich wiedergegebene Songs, den Hub „Made for You“ und die Navigation in Ihrer Bibliothek zugreifen können.

Spotify on Xbox One startete im August 2017 nach einer Reihe von Schwachstellen, die auf die Veröffentlichung auf der Microsoft-Konsole hinwiesen. Kostenlose Benutzer können auf die App zugreifen, sind jedoch gezwungen, Anzeigen zu hören, während Abonnenten ohne Unterbrechungen zuhören können und auf qualitativ hochwertiges Audio zugreifen können. Humoristisch wurde der Soundtrack von God of War zu Spotify hinzugefügt, sodass Xbox One-Benutzer Bear McCrearys Komposition anhören können, während sie Forza Horizon 4 oder Path of Exile spielen.

 
Quelle: Xbox Wire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.