Bungie startet Charity-Event Game2Give

Am 24. Oktober 2019 startet Bungie mit dem Charity-Event Game2Give. Dieses soll neben der Bungie Foundation’s iPads for Kids Program auch das Children’s Miracle Network unterstützen. Dieses hilft Kindern in der ganzen USA die unter jedweder Form von Einschränkung leidern.  Die gesamte Spendenaktion läuft bis zum 10. November, dazu lädt Bungie die gesamte Destiny-Community ein.

Finanzielle Spenden

Alle die für einen guten Zweck spenden möchten, können dies auf helpmakemiracles.org tun. 

Als Spender bekommt man zudem einzigartige Belohnungen als Dankeschön für die Unterstützung. 

Belohnungsliste Unterstützung:

  • Ab $10 bekommt man das neue Nebelblüten-Emblem
  • Ab $50 bekommt man zusätlich den ersten Spenden-Geist, die Vergoldete Hülle
  • Ab $100 bekommen Spender neben dem Geist und dem Emblem die Chance auf einen Gegenstand aus dem „Bungie Prize Pool“.

Den Bungie Prize Pool haben wir als Titelbild, hier zu sehen sind einige physische Gegenstände. 

Content Donating

Neben dem regulären Spenden, können Spieler und Community Mitglieder auch eine Art Content Donating machen. Dazu müssen sich die Interessierten registrieren und ihren eigenen Destiny-Spenden-Stream zwischen dem 24. Oktober und 10. November zur Verfügung stellen.Wer bestimmte Spenden-Milestones erreicht, erhält zudem einige Preise.

Das ganze gipfelt am 29. Oktober um 21 Uhr mit einem 24 Marathon unter dem Namen Festival der Verlorenen. Höhepunkt des Livestreams wird eine Übertragung mit den Entwicklern von Bungie sein.

Bungie betont in der Pressemitteilung zudem, das 100% der Spenden direkt an die Stiftungen gehen. Allerdings sind die Registrierungen und Spenden bereits ab sofort möglich. Die Preise sind ab Beginn des Events am 24. Oktober einlösbar.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.