ZeniMax schaltet das Fan-Remake von Doom ab

In der ModDB ist der User Vasyan777 für sein Doom Remake sehr bekannt. Allerdings hat auch Bethesda das Projekt im Auge gehalten und ist nun hat ZeniMax Media aufgefordert rechtlich dagegen vorzugehen.

Vasyan777 hat aufgrund der Abmahnung sein Remake zurückgezogen und darf nicht erneut gegen Bethesda Marken verstoßen.

Das Remake baute das klassische FPS zeitgemäßg nach, darunter setze man auf moderne Technologien und Grafiken um das Projekt wie ein heutiges wirken zu lassen. Doch in dem Schreiben das an den Enthusiastischen Fan ging, steht ebenfalls als Bedingung nicht nur das entfernen des Spieles, sondern auch das entfernen sämtlicher Links auf die Webseite, IP-Adressen und Social Media Kanäle von ZeniMax Media bzw. Bethesda.

Das Schreiben wird online weitergegeben und betont dabei, das man die Zuneigung und den Enthusiasmus achte, aber dies dennoch einer unerlaubten Nutzung entspräche.  

Als Reaktion auf das Verhalten, trotz Aussprache mit der Rechtsabteilung, löschte Vasyan777 sein Konto auf der moddb.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.