Xbox Scarlett: Unbegrenztes Budgets für neue Studios

Microsoft will es nun richtig wissen. Nach Übernahmen anderer Studios und Neugründungen gibt es nun neue Informationen rund um das Vorhaben mit den Studios. Das Ergebnis ist einfach, sie sollen die besten Spiele produzieren. 

Laut den Berichten versucht Microsoft größere Summen als gewohnt in die neuen Studios zu stecken. Ziel des ganzen ist die Entwicklung exklusiver Xbox Spiele massiv voranzutreiben. Denn bislang trägt Sony die meisten Exklusivtitel auf ihrer Konsole. Während eines kürzlichen Podcasts erzählte renommierte YouTuber Boogie2988 das Gespräch mit Mike Ybarra. Im Gespräch erklärte Mike das man die nächste Konsolen Generation dominieren will und das dies der ausschlaggebende Grund sei warum man soviel in die neuen Studios investiert.– und das dies der Grund sei warum man jetzt am Ende dieser Konsolen Generation so viele Studios kauft.

Er erzählte ebenfalls davon das sie zu den Unternehmen gegangen seien mit der Frage: „Welches Projekt willst du machen?“. Viele fragten nach dem Budget und seine Antwort lautete:

Ich glaube nicht, dass du es verstanden hast und das war auch nicht unsere Frage, unsere Frage ist, welche Spiele du machen willst? Wir sind Microsoft und haben das Budget, wir wollen nur wissen, welches Spiel du machen willst, was sind deine wildesten Träume“.Mike Ybarra

Microsoft versucht seine Macht nun zu nutzen um für das wohl bislang größte Xbox-Line-Up zu sorgen das man je hatte. Dies könnte auch eine Erklärung sein wieso Microsoft derzeit so schweigsam ist und sich bedeckt hält mit Informationen dazu. Erst gestern wurden wenige Informationen bzgl. der Xbox Scarlett veröffentlicht. Dies aber auch nur aufgrund der Stellen Ausschreibung.

Quelle: segmentnext.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.