Watch Dogs: Ubisoft-Blockbuster auf 2014 verschoben

Ein Schock geht bei allen Fans und Vorbestellern von Watch Dogs umher.

Ubisoft hat nun via Pressemeldung bekannt gemacht, dass man Watch Dogs auf Frühling 2014 verschoben hat. Dies gilt für alle Release-Versionen.

Noch vor kurzem galt Watch Dogs als der größte Konkurrent von Rockstar Games‘ GTA V.
GTA V sprengte nahezu alle Rekorde in den Läden während dem Start im September.

Einen wirklichen Grund für die Verschiebung nannte Ubisoft bisher nicht. Es ist wahrscheinlich das durch die Veröffentlichung der anderen Blockbuster wie Battlefield 4 und Assassin’s Creed IV: Black Flag eine Überlappung vermieden werden sollte.

Sobald wir weitere Informationen, wie einem genauen Grund für die Verschiebung von Watch Dogs haben – erfahrt ihr dies natürlich hier bei uns.

Quelle: Pressemeldung – Ubisoft

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.