Verändert das Konzept von Pioneer komplett?

Bereits im Jahr 2016 hat Ubisoft erstmals den Namen Pioneer in Watch Dogs 2 gezeigt. Allerdings nicht direkt als Spielinhalt, sondern als eigenes Science Fiction-Spiel. Dabei setzt das Spiel komplett auf gewaltlose Entdeckung.

Seit einiger Zeit häufen sich Gerüchte darum, dass das Spiel bereits eingestellt wurde. Dennoch gibt es jetzt wieder neue Informationen durch Kotaku. Sie wollen neue Informationen erhalten haben, die dementieren, dass die Entwicklung eingestellt sei.

Laut den Informationen soll Ubisoft das Konzept komplett über Bord geworfen haben. Pioneer soll nun statt einem gewaltlosen Entdeckung Spiel, ein Coop-Alien Shooter werden. Das ganze soll dann auch noch auf eine sehr merkwürdige Art und Weise mit Rainbow Six verbunden werden.

Gerüchte dieser Art sollten immer mit Skepsis behandelt werden, allerdings ist auch gerade Kotaku bekannt dafür, das sie echte Leaks haben.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.