Ubisoft erwirbt das Serverunternehmen i3D.net

Ubisoft hat heute bekannt gegeben, dass es den Gaming-Server-Hosting-Anbieter i3D.net für einen nicht genannten Betrag erworben hat, mit dem Ziel, die Online- und Multiplayer-Erfahrung in seinen Spielen zu verbessern.

i3D.net ist ein niederländischer Hosting-Anbieter und Serverunternehmen, das sich auf Gaming-Server spezialisiert hat und Online-Server für eine Reihe großer Gaming-Unternehmen einschließlich EA und (entsprechend) Ubisoft gehostet hat. Derzeit sind mehrere Millionen Spieler auf PCs, Konsolen und Mobilgeräten vertreten.

Durch die Übernahme möchte i3D.net seine globale Reichweite erhöhen und gleichzeitig das unabhängige Management und das Server-Hosting für eine Vielzahl von Unternehmen im und außerhalb des Glücksspiels beibehalten.

„Wir bauen unseren Online-Betrieb weiter aus, um Spiele und Dienstleistungen anbieten zu können, die die Spielererfahrung stark verbessern“, sagte Yves Guillemot, CEO von Ubisoft. „Indem wir das Know-how und die Technologien von i3D.net zu unseren hinzufügen, sind wir auf unserem Weg, unseren Spielern erstklassige Service-Konnektivität und -Leistung zu bieten, einen Sprung nach vorne Kunden und werden von unserer langfristigen Unterstützung profitieren. „

Die Akquisition wird voraussichtlich zum Jahresende abgeschlossen sein.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.