Train Sim World 2020: East Coastway Brighton DLC veröffentlicht

Im neusten Addon für TSW 2020 fährt man auf den Gleisen durch den Süden Englands. Dabei beinhaltet das DLC für die Spieler so einige neue Strecken und Züge. 

Hauptmerkmale

  • 23 Meilen (38 km) Strecke auf der East-Coastway-Linie von Brighton nach Eastbourne
  • Enthält eine zusätzliche 7 Meilen (12 km) lange Nebenbahn zwischen Lewes und Seaford
  • BR Class 377/4 mit dem Southern-Trains-Anstrich
  • BR Class 66 mit EWS-Anstrich
  • JNA offene Drehgestell Aggregat-Kastenwagen
  • Detailreich ausgestattete Führerstände mit authentischer Leistung und Handhabung sowohl beim Triebzug wie auch bei der Lokomotive
  • Realistische und detaillierte Geräuschkulisse, die von den echten Lokomotiven aufgenommen wurde
  • Der Reise-Modus bietet Ihnen über 20 Stunden an Aktivitäten für Sie zu meistern.
  • Fünf detaillierte und spannende Szenarien für die Strecke
  • Zu den 50 Aufgaben, die Sie zu erledigen haben, gehört das Auswechseln von Streckenkarten, das Öffnen von Fahrkartenautomaten, das Reparieren von Löchern in Zäunen und das Platzieren von neuen Wartungspunkte für Fahrräder.
  • Zugängliche Trainingsmodule für den schnellen Einstieg
  • Ausführlicher 24-Stunden-Fahrplan mit über 200 Zugverbindungen im Fahrplan-Modus
  • Angetrieben von Dovetail Games‘ neuer Fahrzeugdynamik-Engine SimuGraph® und der Unreal Engine 4®-Technologie

Das Spiel ist seit dem 15. August für Xbox One (Store, Amazon), PC und PS4 erhältlich.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.