Rebellion eröffnet ein 220.000 m² großes Filmstudio

Der Entwickler und Publisher Rebellion, eröffnet eine brandneue Filmfabrik mit über 220.000 m² für über 500 Mitarbeiter in Oxford. Damit sollen mehrere Klangbühnen und Nachbearbeitungseinrichtungen unterhalten werden.

Allerdings ist das nicht die erste Berührung der Filmwelt des Herstellers der beliebten Sniper Serie und des Adventures Strange Brigade. Bereits 2003 wurde Audiomotion übernommen. Dieses Studio beschäftigt sich mit Motion Capturing, dessen Gründer bereits bei der Produktion des 2012er Remakes des Films Dredd beteiligt war. 

Das insgesamt 220.000 m² große Areal befindet sich in der Nähe des Hauptsitzes von Rebellion in Oxford. Der vorherige Eigentümer hat bereits über 100 Millionen Dollar investiert und einige mehrere solide Bühnenbereiche und Produktionsbüros gebaut. Weitere Einrichtungen befinden sich bereits im Bau. Die größte Klangbühne wird über 25.000 m² groß sein und wird wie das restliche Gelände bereits Anfang 2019 in den Betrieb übergehen. 

Durch diese Erweiterung ist es Rebellion möglich, Hollywood sowie High-End-TV Produktionen aufzunehmen und die Arbeit an eigenen Projekten zu überwachen. Darunter sollen sich auch die Judge Dredd-Fernsehserie Mega-City One und der kommende Spielfilm Rogue Trooper unter der Regie von Duncan Jones of Moon befinden.

Zudem will das Unternehmen die Produktions Büros an diverse weitere Unternehmen vermieten.

Der Mitbegründer und CEO Jason Kingsley betonte dabei, das dies ein spannender und vor allem aufregender Moment ist. Nicht nur das Unternehmen selbst profitiere davon, sondern auch die gesamten Medien Branche. Man möchte von dem „astronomischen“ Wachstum der Streaming Dienstleister mithalten.

Chris Kingsley, Mitbegründer und CTO  fügte hinzu, das die gestiegene Nachfrage dies nötig machte, um eigene Produktionen weiterhin verfolgen zu können. Dieses vorhaben soll dazu beitragen den Druck abzubauen, der bereits jetzt in der britischen Film und Fernseh Industrie herrscht.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.