Phil Spencer reist nach Japan, um Entwickler und Publisher zu treffen

Phil Spencer persönlich, reist nach Japan um dort mit lokalen Entwicklern und Publishern an einen Tisch zu setzen. Ziel der reise ist es, weitere Spiele in die Xbox Familie mit aufnehmen zu können. Ein weiteres Ziel ist es, die Xbox auch für Japan und die anderen Asiatischen Räume attraktiver zu machen. Hier hat kann Xbox noch viele Marktanteile den Mitbewerbern abgewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.