Online Sender Rocket Beans TV bei Twitch gebannt

In der Nacht von 19.02.2020 auf den 20.02.2020 wurde der Online Sender Rocket BeansTV aus unbekannten Gründen aufgrund von TOS Verstößen gesperrt. 

Derzeit gibt es Vermutungen darüber das der Sender vor kurzem gegen die TOS verstoßen habe, in dem ein Moderator nach weiblichen Merkmalen auf Google suchte und dies unzensiert auf Twitch gestreamt wurde. Sowohl auf Reddit, wie auch auf Twitter sind Fans bislang am Rästeln woran diese Sperre liegen könnte. Rocket Beans erklärte auch auf Twitter, das man in Kontakt mit Twitch stehe und das Problem schnell lösen wolle. 

Andere User fordern sogar dazu auf, Twitch zu verlassen und sich der Konkurrenz wie Mixer anzuschließen. Weiterhin bleibt offen, ob die Sperre wirklich an diesem oder anderen Inhalten liegt. 

Update: Mittlerweile hat Rocket Beans TV im eigenen Forum einen Beitrag dazu verfasst in dem klargestellt wurde, das es einen Verstoß gegen die TOS gegeben habe und das man für 3 Tage, von der Streaming Plattform verbannt sei. Seit dem Wechsel zu YouTube ist Rocket Beans auch nicht mehr als Twitch Partner gelistet, was eine Bannung des Senders vereinfacht. Ob man die Verbannung verkürzen kann ist derzeit offen. Intern wolle man weitere Konsequenzen klären, da die Inhalte von einem Externen Partner stammen. 

Das Twitch als Streaming Plattform wichtig ist, hat bereits die Rückkehr von Youtube gezeigt. Als Alternativen nennt Rocket Beans zudem Zatto und Waipu TV.

 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.