No More Robots erzielt Einnahmen von 3 Mio. USD

Die Videospielschmiede No More Robots aus Manchester, hat nun einen neuen Meilenstein erreicht. Dabei hat das Unternehmen die ersten 3 Millionen US-Dollar an Einnahmen auf Lebenszeit erreicht. Dafür haben sie gerade einmal mehr als zwei Jahre nach dem Start des Unternehmens benötigt. Vor allem kommt diese Meldung bereits eine Woche nach dem Start des neuesten Titels Nowhere Prophet. Dies hat der Gründer Mike Rose auf Twitter bekannt gegeben. 

Laut der ihm veröffentlichten Statistik, hat das Unternehmen über 66 % der Einnahmen über Steam erhalten. Und das trotz der von Epic angemerkten, hohen Vermittlungsgebühr. Ein weiterer Großteil davon, über 30 %, stammen von Xbox. Dabei ist auf Xbox derzeit nur das Spiel Descenders erhältlich. Der Rest verteilt sich auf die anderen Platformenen. Ebenso werden in den nächsten 12 Monaten weitere Spiele veröffentlicht, darunter auch Titel für die Xbox, Switch und die PS4. Weiteres werden wir vermutlich auf der Gamescom 2019 erfahren. 

No More Robots feierte kürzlich erst sein zweites Jubiläum, nachdem es bereits im letzten Jahr die 2 Millionen US-Dollar umgesatz geschafft hat.

Quelle: Twitter

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.