Microsoft Store in London – Von Streamer bis zum McLaren

Wir waren in London und haben uns den offiziellen Flagship Microsoft Store in London näher angeschaut. Dieser wurde Mitte 2019 Feierlich mit einem McLaren eröffnet. 

Bei einem Besuch in London sollte jeder Xbox Fan auf jeden Fall den Store mindestens einmal besuchen. Wer hier einen öden Verkaufsraum mit demotivierten Mitarbeitern erwartet wird überrascht. Die Mitarbeiter zeigten bei unseren vier Besuchen Motivation und sehr gute Laune. Eine Vielzahl an Mitarbeitern hat mehr oder weniger sichtbare Handicaps. Das ändert nichts an ihrer ausgezeichneten Kompetenz und Leidenschaft zu Microsoft und Xbox. 

McLaren mit Forza Horizon 4

Mit der Kooperation von McLaren und Forza Horizon 4 hat Microsoft eine wirklich interessante Demonstration ihres Spieles geschafft. Jeder Besucher kommt unweigerlich am Auto vorbei und ist sofort fasziniert. Der echte McLaren wurde präpariert, um die Steuerung der Konsole zu übernehmen. Über die Elektronik wurden das Lenkrad, Brems und Gaßpedal sowie die Federung übernommen. Neben einem sehr echten Fahrgefühl sorgt die elektronisch gesteuerte Federung bei Fahrfehlern und steilen kurven für ein Immersiveres Fahrverhalten.

Xbox Store London - McLaren

Hololens mit 3D Stadt

Microsoft präsentiert auch die Hololens, die derzeit nur für Unternehmen und Entwickler erhältlich ist. Anhand eines 3D Modells der Innenstadt zeigen sie, welches Potenzial in der Brille steckt. So kann man die London Oxford Street in der heutigen und in der Sicht des 18. Jahrhunderts anschauen.

Xbox Play Area

Die Xbox Fans bekommen einen eigenen Bereich. Mit über 20 Gaming Stationen wartet der Fan Bereich. Hier sind Xbox One X in der 2 TB Variante mit Controller, sowie Razer Maus & Tastatur ausgestellt. Jeder der Konsolen verfügt zudem über den Game Pass und einigen vorinstallierten Spielen wie Fifa, Minecraft und Fortnite. Es gibt auch spezielle Coop Stationen und einen Rennsimulator. 

Streaming Section

Derzeit sucht das Unternehmen noch professionelle Streamer in London. Diese können vom Shop aus in einem separaten Glasraum streamen. Hierzu bekommen sie unter anderem neben der Xbox und einem Streaming PC auch professionelle Studio Hardware von Blackmagic gestellt. Mit dem ATEM 1M wird dem Streamer eine professionelle Arbeit ermöglicht. Allerdings fokussiert sich Microsoft beim streamen auf die hauseigene Plattform Mixer und erlaubt daher wahrscheinlich keine weiteren Plattformen wie Twitch.

Welche Entlohnung und Anforderungen das Unternehmen hat, ist nicht ausgeschrieben. Lediglich eine Kontakt E-Mailadresse (msecldn) liegt im Store vor.

Das Minecraft Fotomotiv

Für Fans des Minecraft Franchise werden auch ihre Ecken finden. So unter anderem gibt es ein Minecraft Fotomotiv mit zwei Charakteren des Spieles. 

xbox store london - minecraft

Neben den bereits angebotenen Produkten und Präsentationen gibt es zudem die Möglichkeit sich das neue Surface X vorab im Ort anzuschauen. Hier läuft zudem bereits eine Windows 10 ARM Version und zeigt wie gut das ganze funktionieren kann. Wer sich vor Ort eine Hülle für sein Surface kauft, kann diese sogar direkt individuell gravieren lassen. 

Und auch für Fans von Nostalgie zeigt der Store einen schönen Ansatz. England ist bekannt für seine roten großen Briefkästen, das hat man sich hierzu nutze gemacht. Der Briefkasten im Laden ist mit einem Surface ausgestattet und lässt eine Postkartenerstellung zu. Diese kann direkt vor Ort ausgedruckt werden mit ausgewählten Motiven und einem Freifeld.

 

 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.