Merchandise Händler numskull gründet Publishing Label

Der Hersteller und Händler numskull erweitert sein Portfolio. Neben dem Vertrieb lizensierter Merchandise Artikel, steigt der Betrieb nun auch in das Segment des Publishing ein. 

Das neue Label nennt sich numskull Gaming und wird von Martin Defries geleitet. Dieser ist zudem Managing Director von Rising Star und seit 2011 Leiter der nordamerikanischen Niederlassung. 

Die Tochterfirma wird eine Full Service Agentur sein die neben dem Publishing auch viele weitere Aufgaben übernehmen wird, darunter Localisation. 

Derzeit können sich interessierte Unternehmen auf der offiziellen Webseite bewerben, weitere Informationen dazu sollen ebenfalls folgen.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.