inXile Entertainment: Mitarbeiter Video zur Übernahme durch Microsoft

Mit der Übernahme von inXile Entertainment hat Microsoft sein Portfolio erweitert. Die nun zu den Microsoft Studios will Microsoft fördern und das dass Team da weiter macht, wo sie aufgehört haben. Die Microsoft Studios sollen so, für ein sicheres Zuhause sorgen. 

Die Entwickler können sich voll und ganz auf die Entwicklung ihrer Rollenspiele konzentrieren, dabei hilft Microsoft mit allen Mitteln. Gerade in Bezug auf die technisches Umsetzung bei Grafischer Leistung kann inXile auf Microsoft zurückgreifen. Sie profitieren vor allem dadruch, das sie auf das Know-How und die Tools aus dem Hause Microsoft zugreifen können.

Brian Fargo betont, das es toll sei, das Microsoft nicht versucht das Studio zu ändern, sondern so zu unterstützen, das sich das Studio frei entfalten kann.

Durch die Mithilfe von Microsoft können so in Zukunft auch Erfahrungen aus anderen etablierten Studios wie RARE, Playground Games, 343 Industries und vielen mehr einfließen.

Welche Spiele abseits von Wasteland 3 von inXile Entertainment in Zukunft präsentiert wird ist noch unbekannt.

Quelle: Youtube

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.