Halo-TV-Serie wird auf 2021 verschoben

Es ist ein Schritt vorwärts, ein Schritt zurück für die Halo-TV-Adaption, als Variety heute berichtete, dass die Showtime-Serie ihre Hauptbesetzung ausgearbeitet hat, aber auch von einem 2020-Fenster in das erste Quartal 2021 geschlüpft ist.

Die Besetzung besteht aus Natascha McElhone, Bokeem Woodbine, Shabana Azmi, Bentley Kalu, Natasha Culzac und Kate Kennedy, die zu den bereits angekündigten Schauspielern Pablo Schreiber und Yerin Ha gehören. McElhone wird die Hauptrolle in der Serie AI Cortana spielen sowie der Wissenschaftler, der in erster Linie Halos spartanische Soldaten erschaffen hat. Schreiber spielt den berühmtesten der Spartaner, den Hauptdarsteller der Serie, Master Chief.

Die Produktion wird noch in diesem Jahr in Budapest beginnen. Und während die Serie zuvor für zehn Folgen geplant war, wurde sie auf neun gekürzt.

Eine Live-Action-Halo-Anpassung ist seit langem ein Ziel von Microsoft. Ein Film mit Peter Jackson als ausführendem Produzenten wurde ursprünglich im Jahr 2005 angekündigt, obwohl er Berichten zufolge im folgenden Jahr in Haushaltsfragen auseinanderfiel. Die aktuelle TV-Serie ist seit mindestens 2014 in Arbeit.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.