Halo Infinite – Die Reise des Master Chiefs geht weiter

Die Xbox Pressekonferenz startet und bevor ein Wort gesagt wird kommt er. Der lang ersehnte Trailer eines neuen Halo Teils. Mit diesem Ankündigungstrailer gibt es einen ersten Vorgeschmack auf die hauseigenen Slipspace Engine die bei Halo Inifite eingesetzt wird. 343 Industries setzt damit das epische Microsoft SciFi Franchise fort und wird mit diesem Teil den ersten auf Windows erscheinenden Teil produzieren. Auch wenn ursprünglich Halo für Mac OS konzipiert wurde, ist bis dato kein Einziger Teil auf PC erschienen.

Zugleich ist das Announcement von Halo, das Announcement der SlipSpace Engine. Diese ist nicht nur aus Spaß entstanden, sondern soll eine ebenso Anspruchsvolle Engine bieten, wie die Story und das Universum von Halo. Es werden hohe Maßstäbe gesetzt, die vermutlich nur auf der Xbox One X oder einen gleichwertigen PC zur voller Geltung kommen können.

Inhaltlich soll der Foku wieder mehr auf dem Master Chief liegen sowie Grafisch auf der Umgebung. Einiges mehr verrät der Trailer:

Viel mehr ist derzeit nicht bekannt über den neuen Teil, allerdings soll es sich direkt um die Ereignisse nach Halo 5 handeln, somit wäre es der sechste Teil oder eine Zwischenstory. Es wird vermutet das dass Release erst nach der E3 2019 stattfinden wird.

Auf Twitter teile Studio Boss Chris Lee mit, das es ein Ambitioniertes Spiel ist, für dass die Neuentwicklung einer Engine unumgänglich war um die Ideen zu verwirklichen.

Quelle: Twitter

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.