Google und Ubisoft testen den Game-Streaming-Service mit Assassin’s Creed Odyssey

Eine begrenzte Anzahl von Benutzern in den USA kann Assassin’s Creed Odyssey kostenlos über ihren Chrome-Browser spielen.

Google hat diese Woche eine neue Partnerschaft mit Ubisoft bekannt gegeben, um seinen neuen Video-Game-Streaming-Service zu testen.

Eine begrenzte Anzahl von Spielern in den USA kann Assassin’s Creed Odyssey ab dem 5. Oktober über den Project Stream von Google kostenfrei streamen.

Anscheinend gibt es keine nennenswerten Technologie- oder Hardwareanforderungen außer einer stabilen 25-MB-Internetverbindung und einer aktualisierten Version von Google Chrome, die auf einem PC oder Laptop installiert ist.

Nach der Ankündigung verzeichnete Ubisoft einen Kursanstieg von 1,9 Prozent und ist laut Reuters die beste Performance im Pariser SBF-120-Index .

Anfang dieses Jahres wurde berichtet, dass Google mit Game-Streaming-Diensten angefangen hatte . Sollte sich der Test als erfolgreich erweisen, werden Google und Ubisoft in diesem relativ unbesetzten Bereich zu Branchenführern.

„Wir sind inspiriert von den Spieleschöpfern, die Jahre damit verbracht haben, diese erstaunlichen Welten, Abenteuer und Erlebnisse zu schaffen und wir bauen Technologien, von denen wir hoffen, dass sie diese Kreativität unterstützen und stärken“, sagte Google in einer Erklärung .

Quelle: Gamesindustry.biz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.