Gamescom 2018: Spanien wird neues Partnerland

Spanien ist das diesjährige Partnerland der Gamescom. Damit präsentiert sich vom 21. bis 25. August 2018 wieder ein Land aus Europa (2017: Kanada) auf der führenden Business-Plattform der Games-Branche in Köln. Mit Spanien als offizielles Partnerland setzen auf den viert größten Europäischen Gaming Markt. Nachfolgend hinter Deutschland, Großbritannien sowie Frankreich. In der 10 jährigen Historie der Gamescom ist Spanien erstmals ein Partnerland was zugleich auf Business wie auch in der Entertaiment Area vertreten ist. Und um dieses Ereignis präsentieren zu können, erhält Spanien für eine prägnantere Präsenz mehr als 100 Quadratmeter in der Halle 4.1 zur Verfügung um die Landes bezogene Branche vorzustellen.

Mit Spanien konnten wir nicht nur ein Partnerland für die gamescom in diesem Jahr gewinnen, das zu den größten Games-Märkten in Europa zählt, sondern auch ein Land mit einer lebendigen und kreativen Entwickler-Szene und Games-Kultur. Wie überall in Europa und zum Glück auch in Deutschland, setzt sich die spanische Regierung derzeit für mehr Unterstützung der lokalen Games-Branche ein. Auch hier passen Spanien und die gamescom in diesem Jahr besonders gut zusammen.Felix Falk – Geschäftsführer Game

Zu den Spanischen Spiele Schmieden gehören insgesamt 16 Unternehmen die auf folgende Namen hören:

  • Altered Matter
  • Badland Games Publishing
  • Blade
  • Estudio Ábrego
  • Gammera Nest
  • Gato Salvaje Studio
  • Herobeat Studios
  • Localsoft
  • Plastic SCM
  • Playcom
  • PlayGiga
  • Playstark Games
  • Raiser Games
  • Sila Games
  • Stage Clear Studios
  • Therion Games

Die spanische Gastfreundschaft äußert sich unter anderem darin, das hier Talks und Workshops hoch den Spanischen Gaming Experten angeboten werden. Hinzu kommen diverse Aktionen und spezielle Sessions der Studios.

Wir freuen uns, dass wir Spanien als Partnerland für die gamescom 2018 gewinnen konnten und damit einen der führenden Gaming-Märkte in Europa einem internationalen Publikum präsentieren können. Spanien als Partnerland unterstreicht die gamescom in ihrer Funktion als Nummer eins Plattform der Games-Branche in Europa. Durch die starke Präsenz von Spanien auf der gamescom und mit ICEX als Partner sind wir davon überzeugt, Synergien zu schaffen und weitere Potentiale auf Aussteller- und Besucherseite zu generieren.Katharina C. Hamma – Geschäftsführerin Koelnmesse GmbH

Unter dem Motto Games from Spain werden die spanischen Unternehmen ein Rahmenprogramm rund um den Gaming Markt Präsentieren. In einer Pressekonferenz am ersten Messetag, den 21. August, wird das Partnerland weitere Details bekanntgeben.

Über die Spanische Gaming Industrie kann man nur sagen, das sie ein junger und sehr innovativer Markt ist. Durch die mehr als 5000 Mitarbeiter, in den 130 Studios mit der globalen Vision, entsteht ein enormes Wachstumspotentiel. Mit einem jährlichen Wachstum von mehr als 20% ist dies angesichts der Summen beachtlich. Schätzungen der ICEX zufolge soll bereits im Jahr 2020 der spanische Umsatz bei 1,44 Milliarden liegen.

Der Auftritt der spanischen Unternehmen wird auf der Gamescom seit 2011 durch die ICEX unterstützt. Zusammen mit der AEVI werden die Unternehmen unter der Marke Games from Spain unterstützt. Ebenso unterstützt der spanische Verband DEV die Entwicklung und Veröffentlichung inländischer Spiele Produktionen. Der Direktor für Infrastruktur bei ICT und ICEX Spain Trade und Investment, Jorge Alvar, sagte dazu: ICEX unterstützt die spanische Videospiele-Branche bereits seit vielen Jahren, denn wir haben volles Vertrauen in das Talent und das Potenzial in unseren Unternehmen. Als Partnerland der gamescom haben wir nun eine besonders gute Gelegenheit, die außergewöhnliche Qualität der Spiele zu präsentieren, die spanische Unternehmen in den letzten Monaten produziert haben oder demnächst auf den Markt bringen werden. Die gamescom verschafft unseren Unternehmen die nötige Sichtbarkeit dafür und damit die Möglichkeit, international an Profil zu gewinnenn.

Alle Beiträge zur Gamescom & Devcom findet ihr in der Übersicht.

Quelle: Pressemitteilung – Gamescom

Selinger

Gründer und Chef Redakteur von Xboxdev.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.